Doppelhaus in Barbing

Bereits von weitem macht das Doppelhaus eine gute Figur. Das Satteldachgebäude mit grauen Fenstern, lässt schon von außen erahnen, wie raffiniert es im Inneren weitergeht. Die freundlich gestaltete Eingangsbereiche, als Windfang, Garderobe und Flur, trennen sich bewusst vom Wohn-/Essbereich ab – kann aber dank des individuellen Konzepts auch offen gestaltet werden. Wie zum Beispiel durch eine Festverglasung zwischen Flur und Wohnbereich – dies schafft eine optische Verbindung.

Sie haben Fragen? Unsere Fachberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Haustyp: Doppelhaus

Überdachungsart: Satteldach

Ort: Barbing, Neubaugebiet

TOP